Kosten

Honorare und Termine


 Mein Honorar beträgt für:

  • Einzeltherapie: 80 Euro je Sitzung à 60 Minuten
  • Paartherapie: 130 Euro je Sitzung à 90 Minuten
  • Eltern-Kind: 125 Euro für alle 8 Kursstunden

 

Therapietermine nach Vereinbarung.

 

Termine für die Eltern-Kind-Kurse:

 

 

Kurs Oktober 22: Donnerstags 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr (06.10/13.10/20.10/27.10/10.11/17.11/24.11/01.12)  

 

Folgekurs Oktober 22: Donnerstags 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr

 

(06.10/13.10/20.10/27.10/10.11/17.11/24.11/01.12)

 

Neue Kurstermine werden im November bekanntgegeben. Vormerkungen ab Januar 2023 können bereits angenommen werden. 

Abrechnung & Kostenübernahme


Da Paartherapie grundsätzlich nicht in den Leistungskatalog von Krankenkassen fällt (Grund: keine "Heilbehandlung") werden die Kosten weder von privaten noch von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Auch die Kosten für Einzelpersonen müssen selbst getragen werden. Sie erhalten jeweils nach den Sitzungen von mir eine Rechnung. 

 

Wichtiger Hinweis: die Ausgaben können Sie in vielen Fällen gemäß § 33 EstG unter "außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art" steuerlich absetzen. 

 

Anmerkung: eine systemische Therapie selbst zu bezahlen kann Vorteile haben. Die Wartezeit auf Termine ist hierdurch meist geringer und die Termine finden individuell nach ihrem Bedarf statt (sie wählen die Anzahl und den Abstand). Außerdem ist es mir so möglich, ohne Diagnosestellung zu arbeiten. In der systemischen Therapie betrachte ich "Probleme" eher als Folge verschiedener Einflussquellen und nicht als Krankheitsbild. Es werden also auch keine Diagnosen hinterlegt und stellen somit keine Gefahr für Risikozuschläge beim Abschluss von Versicherungen oder ein Hindernis bei einer etwaigen Verbeamtung dar.

Schweigepflicht


Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB. Ihre Daten sowie sämtliche Informationen und Inhalte der Beratungs- und Therapiegespräche werden streng vertraulich behandelt und sind für Dritte nicht zugänglich. 

 

 

Terminabsagen


Sollten Sie einen Termin aus wichtigen Gründen nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um frühzeitige Absage. Kurzfristig abgesagte Termine kann ich nicht oder nur sehr schwer neu belegen. Hier bitte ich um Ihr Verständnis. 

 

Bei Terminabsage mehr als 2 Tage (48 Stunden) vor dem vereinbarten Termin bleibt die Sitzung für Sie kostenfrei. 

Später abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine werden mit dem normalen Stundensatz berechnet.

 

 

 

Therapie und Kurs als Geschenk?


Gern können Sie auch einen Gutschein erwerben. Sei es als Geschenk zur Hochzeit oder Geburt eines Kindes oder einfach als kleine Aufmerksamkeit.